Die CDU Aich-Erms-Neckartal stellt ihr Programm zur Kreistagswahl vor - Teil 3: Natur, Kultur und Verkehr

Dem Erhalt unserer Kulturlandschaft mit ihren prägenden Streuobstwiesen, Hecken und naturnahen Wäldern fühlen wir uns besonders verpflichtet. Durch eine verantwortungsbewusste Gestaltung der Naturräume wollen wir die Schönheit unserer Landschaft und deren Ertragskraft ökologisch sinnvoll verbinden. Daher unterstützen wir den Anbau von Nahrungsmitteln in enger Vernetzung mit naturnahen Elementen. Eine strukturreiche Landschaft bringt durch ihre vielfältigen Aspekte eine Schönheit hervor, die uns einen hohen Erholungswert garantiert.

Wir wollen unsere Heimat bewahren und unsere Identität offen zeigen. Historische Orte, von Erfolg geprägte Industrieansiedlungen, umrahmt von ländlich geprägten Gemeinden sind typisch für unseren Landkreis. Gemeinsam wollen wir unsere schönen Traditionen und Bräuche miteinander pflegen und wir wollen, dass unser aller kulturelles Zusammenleben von Sympathie und Wertschätzung bestimmt ist.

Kilometerlange Staus, die zu stundenlangen Zeitverzögerungen im Berufs- und Alltagsverkehr führen machen krank und richten wirtschaftlich hohe Schäden an. Wir fordern daher eine engagierte Weiterentwicklung unseres Verkehrssystems. Die geplante Verlängerung der S2 nach Neuhausen, der U5 nach Leinfelden sowie der U6 zum Flughafen Stuttgart begrüßen wir sehr. Sie sind eine wichtige Verkehrsentlastung. Abgestimmte und regelmäßige Anbindungen von Buslinien an S- und U-Bahnen sehen wir in unserem ländlichen Kreisrandgebiet noch als ungenügend an. Wir sind dabei offen für neue Konzepte und unterstützen die Schaffung von flexiblen und bürgernahen Lösungen für unsere Verkehrsprobleme.

Die CDU-Fraktion im Kreistag trägt seit Jahren zu einer effizienten und kostengünstigen Müllentsorgung im Landkreis bei. Unser Ziel bleibt weiterhin die Verbrennung von Restmüll und die Kompostierung biologischer Abfälle stetig zu verbessern und weiter zu entwickeln. In Zusammenarbeit mit dem Landkreis Böblingen möchten wir die geplante Vergärung biologischer Abfälle und damit die Verwertung zur Energiegewinnung unterstützen.

Solide Kreisfinanzen

Solide Kreisfinanzen sind die Basis einer gesicherten Aufgabenerfüllung des Landkreises auch in der kommenden Legislaturperiode des Kreistages.

Wir setzen uns für einen sparsamen und vernünftigen Umgang mit den vorhandenen Finanzmitteln ein, um auch den nachfolgenden Generationen Handlungsspielraum zu lassen.

Unser Motto: Investieren wo notwendig – Sparen wo möglich.

« Unser Programm: Wohnen, Schule und Arbeit